Töpfermarkt in Naumburg…

gestern, nach meinem Besuch im Creativ Cafe Leipzig sind wir weiter gefahren nach Naumburg, wo an diesem Wochenende der Töpfermarkt stattfindet.

vor herrlicher Kulisse, der Marktplatz am Dom.

Viele Stände aus ganz Deutschland waren vertreten, ich kann den Markt nur jedem empfehlen, es war wunderschön, auch wenn ich diesmal nichts gekauft habe, das lag nicht an den Angeboten, von denen mir einige schon sehr zusagten, aber ich hab mir dieses Jahr bereits zwei Tassen nach Hause geholt und damit ist das Limit erreicht.

Rings um den Markt gibt es schöne Gaststätten und Lokale, einen Platz weiter hatte sich das Weinfest breit gemacht, jede Menge los in Naumburg.

gut besucht war der Markt, es war rappeldicke voll. Das Wetter hat mitgespielt, die ganze Zeit herrlicher Sonnenschein, das hab ich richtig genossen nach der langen Regenzeit hier in Berlin.

seid alle lieb gegrüßt

Tina

2 Kommentare

  1. Ich mag diese Märkte auch so gerne. Aber grade auf Töpfermärkten kaufe ich wenig, denn die schönen Sachen sind auch schön teuer, und dann trau ich sie mir nicht in die Spülmaschine zu stellen. Und schon steht es nur herum und wird nicht benutzt…
    Sei lieb gegrüßt von Alruna

    1. huhu Alruna, ja, so geht es mir auch oft, ich mag altes Töpfergut mit etwas neuem drauf, das ist schwer, entweder ist es nur altes Handwer mit alten Forman oder es ist sowas von abgehoben….

      sei lieb gegrüßt

Schreibe eine Antwort zu tinassoeckchen Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s