Widdervollmond Oktober 2010

so sah er heute morgen in mein Zimmer, der Widdervollmond in diesem Jahr. Zur Zeit ist er ja erdfern, deshalb nur so klein zu sehen und dennoch sehr präsent. Irgendwie hab ich ihn ganz deutlich gespürt, leichter reizbar, angriffslustig, eher mal mit Worten verletzend als ich es sonst bin….

Meist vergess ich das ja, aber dieses Mal ist es mir richtig bewußt gewesen, Bewußtsein….bewußt Leben….

Viel Tee, Kürbiscremesuppe, Lammfleisch, Rosmarinkartoffeln, Erdbeeren mit Sahne….ich hab es mir mal mit lieben Menschen ganz gut gehen lassen…zu diesem Vollmond…

ich grüß euch

Tina

2 Kommentare

  1. Drei Tage lang schien mir der Mond beim zu Bett gehen ins Gesicht. Das finde ich so schön und ich schlafe anschließend wie ein Stein.
    Reizbar, oh ja, ich war es auch… Das kann aber auch manche Situationen klären.
    Ganz lieben Gruß, Alruna

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s