Lieblingsecken und dickes B. Britzer Garten im September

An einem richtig schönen Septembersamstag, ja, den gab es, hab ich diese Lieblingsecke besucht.

WP_20130914_001wer es erkennt – das ist der Kalenderplatz im Britzer Garten. Dort saßen wir drei Mädels dann und strickten, erst im Café, bei Eisschokolade und kühlen Getränken, dann zogen wir weiter

WP_20130914_002WP_20130914_003zum See

WP_20130914_005Wolken im Wasser

WP_20130914_006WP_20130914_008da saßen wir dann, mitten im See, auf einer Plattform und strickten. Sonne pur und dieser Ausblick

WP_20130914_009das kann ich ganz oft haben. Am Abend, als es kühler wurde, haben wir uns aufgemacht zur langen Nacht des Strickens bei Birgit Freyer in Kreuzberg, vorher noch lecker Essen beim Inder und dann stricken bis Mitternacht.

Für den Britzer Garten kann man auch eine Jahreskarte haben, 20 Euro finde ich nicht viel Geld für dieses Kleinod mitten in der Stadt.

genießt die Zeit

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s