Über mich

Ich bin Tina, Sharina ist mein Ursprungsname, Naturwesen sind meine stetigen Begleiter. Wie der Seitenname schon verrät, ich liebe Elfen und freue mich, dass diese zarten Wesen unsere Wege hier auf der Erde bereichern.

Mein Ziel ist es mehr Menschen durch ihre Angst in die Freiheit zu begleiten.

Als ich 2006 meine Dualseele traf, begriff ich, dass ich komplett in der Angst lebte, nicht ich selbst war, immer anderen alles Recht machte, mich vergaß.

Also begann ich zu forschen, wer ich wirklich bin.

Seit meiner frühen Kindheit wollte ich mit Menschen arbeiten, ich erinnere mich wie oft ich die Lehrerin war und meine imaginären Schüler den Klassenraum füllten. Dieser Weg eröffnete sich mir nicht, statt dessen ging ich immer mehr in die spirituelle Richtung, weil ich merkte, dass es mehr gibt um uns herum als wir denken. Das Leben selbst hat dabei meine Ausbildung übernommen. Nach Krankheiten wie Schilddrüse, Depressionen, Ängsten, Panikanfällen, Migräne, diversen körperlichen Symptomen begann ich mich mehr und mehr mit meinem wahren Ich zu beschäftigen. Ich begann zu sehen, dass ich alle Antworten bekam, die ich brauchte, auch für andere Menschen und das schon seit Kindertagen. Ich hatte mein Wissen mit gebracht. Meine Dualseele begleitet mich dabei seit den letzten 13 Jahren und ist ein wertvoller Spiegel meiner Themen. Nach intensiver Arbeit mit mir und auch mit vielen anderen Coaches traute ich mich selbst auf den Weg meines Herzens. Genau da, in meinem Herzen fand ich meine Berufung und plötzlich bekam alles einen Sinn, Dinge, die geschehen waren und die ich gelernt hatte. Ich benötige sie alle für meine Arbeit.
Menschen, die den Weg zu mir finden sind bereit den Weg der Liebe zu gehen. Ich freue mich darauf dich dabei begleiten zu dürfen.

Im Moment mache ich gerade eine Ausbildung zur Bioenergie Therapeutin.

Wenn du mehr wissen willst, auf YouTube habe ich Videos zum Weg der Heilung veröffentlicht.

Ich habe auf meinem Weg viele Stationen durchlaufen. Trancereisen waren meine ersten Kurse die ich gab. Eine wunderbare Möglichkeit in sein Innerstes zu blicken.

Jahreskreisfeste und die Beschäftigung mit dem alten Wissen lagen auf meinem Weg, die Natur und die Energien, beides Meilensteine in meiner Arbeit.

Die Astrologie war eine wichtige Station auf meinem Weg, ich stelle heute immer wieder fest, dass sie mir Hinweise liefert, zum Beispiel, die Seelenaufgaben zu finden und auch die Wunden, die wir mitgebracht haben. Sie ist deshalb ein Baustein meiner Arbeit.

Auch die Numerologie begleitet mich und gibt wichtige Hinweise in meinen Coachings.

Später kam die Innere Kind Arbeit dazu, mittels systemischem Arbeiten kann damit an Blockaden gearbeitet und Themen wie Ängste und Wut gelöst werden.

Abgestützt wird dies Alles durch mein festes Wissen, welches ich immer genau im richtigen Moment bekomme, meine Sicherheit, dass wir alle aus dem kollektiven Wissen schöpfen und uns so heilen wie auch gegenseitig helfen können. Jede Seele ist wertvoll und möchte einen wundervollen Beitrag in dieser Welt leisten. Ihr das zu ermöglichen darf unsere höchste Aufgabe sein.

Ich war immer und bin ganz sicher, dass Leben leicht ist, dass wir alle in die Liebe gehen können. Die Resonanz in uns ist entscheidend dafür und diese können wir verändern.

Wenn ich dabei helfen kann ist es mir eine besondere Freude.

Eure Tina