Reisen 2020

Willkommen in meinem Reise Blog 2020

Wieder einmal Gottow

An einem wunderschönen sonnigen Nachmittag, an dem wir wieder zu lange geschnattert hatten und wieder einmal zu spät dran waren, ja, im Winter wird es früh dunkel, führte uns die Reise nach Gottow. Das Tageslicht würde gerade noch für eine Runde im Wald reichen, nicht aber für einen der zahlreichen Wanderwege die vom Parkplatz hinein in den Wald führen.


Trollhöhlen, Wildpfade, Zwergendurchgänge wohin das Auge blickt. Ich brauche auch keinen langen Weg, ich komme eh nicht vom Fleck.

Die Sonne genießend haben wir uns langsam, die winterliche Waldluft einatmend mitten hinein bewegt, die Füße auf Teppichen aus weichestem Moos, wie auf Wattewölkchen gehend. Berge, rauf und runter, durch Endmoränenschluchten, jedes Fleckchen betrachtend auf der Suche nach Geschichten und Naturwesen.

Entdeckt haben wir harzige Überbleibsel aus früheren Zeiten, Kiefern, die angeritzt wurden um das Harz zu gewinnen, armer Baum, es blutet immer noch.

Schließlich folgten wir einem schmalen Anglerpfad am See entlang, duckten uns durch umgefallene Bäume hindurch, bestaunten Baumpilze, ihr bizarres Aussehen wie sonnenbeschirmte Terassen an schroffen Berghängen zum Meer abfallend.

Winzige Bewohner huschen hin und her, kleine Baumwesen, man kann sie nur sehen wenn man verweilt und die Pilzwelt betrachtet. Hier kann man sich so herrlich verlieren.

Am Ende der Wanderung, schon im schwindenden Tageslicht treffen wir auf diese Beiden. Jaaa, sie sind wieder da, ich hatte vor Weihnachten schon befürchtet sie wären, na, ihr wisst schon. Aber nein, sie schieben ihre dicken Schweinebäuche genüsslich über den Boden. Minischweine, sie leben frei und unbeschwert in ihrem Garten. Der Herr Eberhard, vorn im Bild, der sieht nicht mehr so gut aber er findet jeden Käfer und er liebt Tomaten ganz besonders. Ob er die Elfen vom See kennt?

Einen winzigen Zwerg bekamen wir dann doch zu Gesicht, hat sich so richtig in Pose gestellt, danke.

Meinem Blog folgen

Erhalte Benachrichtigungen über neue Inhalte direkt per E-Mail.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s